1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16

Bewährte Anlagephilosophie für Ihre Vorsorgegelder

Mit den Albin Kistler Vorsorgemandaten bietet sich die exklusive Möglichkeit, Vorsorgegelder (Freizügigkeitsdepot, 1e-Pläne, Säule 3a) mit der bewährten Albin Kistler Anlagephilosophie zu investieren.

 

Mit unseren verschiedenen Vorsorgestrategien können wir der kundenspezifischen Gesamtvermögenssituation Rechnung tragen. Je nach Risikoprofil wird die geeignete Anlagestrategie ausgewählt. Bei sämtlichen Anlagestrategien steht für unsere Kunden eine fokussierte Investition in klein- und mittelkapitalisierte Schweizer Firmen («Small & Mid Cap») zur Auswahl. Trotz vielen Qualitätsunternehmen und beeindruckenden historischen Renditen (sogenannte «Small Cap Prämie») sind viele Investoren bei den klein- und mittelkapitalisierten Schweizer Firmen deutlich unterinvestiert.

 

Mit der langfristigen Investition der Vorsorgegelder kann das Alterssparen optimiert werden. Nach dem Übertrag der Vorsorgegelder ins Privatvermögen kann die Anlagestrategie mit derselben Anlagephilosophie weitergeführt werden. Strategieänderungen sind jederzeit und ohne Zusatzgebühren umsetzbar.

Bei der Anlage von Vorsorgegeldern gelten steuerliche Vorteile: steuerfreie Vermögenserträge, keine Vermögenssteuern, Zinseszinseffekt von aufgeschobenen Steuern und privilegierte Kapitalauszahlungssteuer beim Bezug. Freizügigkeitsgelder können bis zu fünf Jahre nach dem AHV-Rentenalter im Vorsorgevermögen weiterbewirtschaftet werden.

 

Zu den Anlagestrategien

Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten von Albin Kistler AG.

Kontaktieren Sie uns

Sie finden uns in Zürich, Chur und Genf. Kontaktieren Sie uns – Wir freuen uns!

T +41 44 224 60 24
info @ albinkistler.ch

 

Zum Kontakt